Homepage > Profile > VINCI Energies in Kürze
  •  
  •  

VINCI Energies in Kürze

VINCI Energies übernimmt im Auftrag öffentlicher wie auch privater Kunden die Erstellung und Ausstattung, den Betrieb und die Optimierung von Energie-, Transport- und Kommunikationsinfrastrukturen, Industrieanlagen und Gebäuden.
 
VINCI Energies ist eine von fünf Sparten des VINCI-Konzerns und hat heute Niederlassungen in 50 Ländern, zählt rund 63,000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und macht im Jahr rund neune Milliarden Euro Umsatz. 
 
 
 
 
1,600 65,400 10,2
Business Units und 5 Marken bilden ein engmaschiges, europaweites Netzwerk. Fachkräfte bieten in 51 Ländern lokale und globale Lösungen. Milliarden Euro betrug der Umsatz im Jahr 2015, davon wurden 49% außerhalb Frankreichs erzielt.
 
 
 
 

 

Bei VINCI Energies sind wir nicht nur auf unsere jeweiligen Geschäftsfelder spezialisiert - Elektrotechnik, Klima-, Isolierungs- und Brandschutztechnik, Anlagenbau sowie Informations- und Kommunikationstechnologien - sondern auch auf die Branchen unserer Kunden.

 

VINCI Energies kann dadurch maßgeschneiderte, mehrwertorientierte Lösungen erarbeiten, die alle Leistungs-, Zuverlässigkeits- und Sicherheitskriterien der Kunden erfüllen.

 

Die Angebote begleiten die Kunden durch den gesamten Projekt-Lebenszyklus, von der Planung über die Verwirklichung bis hin zu Wartung, Betrieb und Facility Management. Die Angebote sind lokal und global zugleich.

 

 

4 Geschäftsbereiche  Infrastrukturen
  Industrie
  Dienstleistungen
  Telekommunikation
 

 

 

VINCI Energies saniert, in einem Konsortium,

die Stadtbeleuchtung und Ampelanlagen in Paris.

 

eclairage_Paris_VINCI_ENERGIES.jpgVINCI Energies spielt als Schlüsselanbieter im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energien eine wichtige Rolle bei den entsprechenden Komplettangeboten des VINCI-Konzerns sowie bei der Integration  komplexer Systeme.

Immer mehr Auftraggeber erwarten technik-, standort- und länderübergreifende Lösungen. Um diesen Erwartungen gerecht zu werden, hat VINCI Energies fünf global ausgerichtete Netzwerkmarken aufgebaut:
 
Citeos & Omexom für den Bereich Infrastrukturen, Actemium für die Industrie, VINCI Facilities für den Dienstleistungssektor und Axians für den Bereich Telekommunikation.

Jede Marke wird von einem Netzwerk aus VINCI Energies Business Units getragen. Sie ergänzen die lokalen Marken der Gruppe. 

 

Geschäftsbericht 2014

rapport activite 2014_visuel_4.jpg  

Download