Axians ICT Austria – Erweiterung und Upgrade Netzwerk Tiroler Rohre GmbH

Um die Betriebssicherheit zu erhöhen, wird das bestehende zentrale Rechenzentrum von Tiroler Rohre um einem zusätzlichen Rechnerraum erweitert

full-erweiterung-und-upgrade-netzwerk-tiroler-rohre-gmbh

Tiroler Rohre entwickelt und produziert hochwertige Systeme aus duktilem Guss für den Wassertransport und fertigt universell einsetzbare Pfahlsysteme für den Spezialtiefbau. Um die Betriebssicherheit zu erhöhen, wurde das bestehende zentrale Rechenzentrum von Tiroler Rohre um einem zusätzlichen Rechnerraum erweitert, und die bestehende Infrastruktur auf zwei Serverräume aufgeteilt. Axians ICT Austria lieferte alle Leistungen für die Netzwerkerweiterung, von der Planung, der Konfiguration, der Umsetzung bis zum Testen, aus einer Hand. Die bestehende Netzwerk-Infrastruktur mit Core-Switches wurde um einen abgesetzten Stack in einem zweiten Rechnerraum erweitert und redundant angebunden. Die Funktion der betriebskritischen Infrastruktur wird durch die Stacking-Technologie sichergestellt, da alle verfügbaren Links optimal genutzt werden und es beim Ausfall eines Links keine Umschaltzeiten und keinen Verbindungsabbruch gibt. Netzteilredundanz wird durch eine Powerstack-Implementation erreicht. Zusätzlich wurde für den laufenden Betrieb eine Support-Vereinbarung mit Axians ICT Austria abgeschlossen.

Projektstart : September 2014 (Hauptprojekt )
Projektabschluss : Verlängerung bis Juni 2016

Vorher Zurück zur Liste Weiter